Konfokalmikroskop Leica SP8 mit vier HyD Detektoren

Ein- und Durchblick

Optische Bildgebung

Mikroskopie und Endoskopie für den Erkenntnisgewinn voranbringen.
[Foto: Leica Microsystems]

Zielsetzung

Optische Bildgebungsverfahren eignen sich vor allem zur Analyse und Begutachtung biologischer Strukturen. Zur Verbesserung der Auflösung wie auch zur Erweiterung des diagnostischen Spektrums sollen Verfahren entwickelt, verbessert und untersucht werden, die z.B. auf dem Einsatz von Fluoreszenzeffekten basieren. Besonders die Miniaturisierung optischer Systeme zum Einsatz im Körper aber auch zur einfachen Verfügbarkeit z.B. in Praxen und die Möglichkeiten der in-vivo Bildgebung werden untersucht.

Zum Seitenanfang